Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schwebendes Schiff vor Schottland: Augenzeuge filmt und staunt

Abonnieren
Ein Mann aus Schottland hat seinen Augen nicht geglaubt, als er den Blick aufs Meer geworfen hat. Dort schwebte plötzlich ein Schiff über der Wasseroberfläche. Sofort griff der Zeuge zu seiner Kamera, um Bilder aufzunehmen.
Colin McCallum aus Banff, einer Gemeinde in Schottland an der Nordseeküste nördlich von Aberdeen, war laut der „Daily Mail“ mit seinem Auto entlang der Küste unterwegs, als er ein seltsames Spektakel über dem Meer erblickte.
In dem Filmmaterial des Mannes scheint es schwer die Grenze zwischen dem Meer und dem Himmel zu erkennen. Dabei entsteht das Gefühl, dass das Schiff einfach über dem Horizont schwebt.
Dabei handelt es sich um eine optische Täuschung, auch als Fata Morgana bekannt.
Katze (Symbolbild) - SNA, 1920, 02.03.2021
Optische Täuschung mit „kopfloser“ Katze erstaunt das Netz – Foto
Eine Fata Morgana oder Luftspiegelung ist ein physikalisches Phänomen, das sich folgender Weise erklären lässt: Über dem kalten Meerwasser ist die Luft kälter als die höheren Luftschichten. Die Lichtstrahlen werden gebrochen, Objekte werden nicht nach unten, sondern nach oben gespiegelt. Aus diesem Grund sehen einige Seefahrer manchmal Boote, die über dem Wasser zu schweben scheinen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала