Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Heftiges Erdbeben erschüttert Griechenland

© larissanet.grFolgen des Erdbebens in der griechischen Stadt Larisa am 3. März 2021
Folgen des Erdbebens in der griechischen Stadt Larisa am 3. März 2021 - SNA, 1920, 03.03.2021
Abonnieren
In Griechenland ist es zu einem starken Erdbeben gekommen. Das teilte am Mittwoch das seismologische Zentrum Europa-Mittelmeer (EMSC) mit.
Das Erdbeben mit einer Stärke von 5,9 ereignete sich nahe der Stadt Larisa, 250 Kilometer nordwestlich von Athen entfernt. Das Epizentrum befand sich in einer Tiefe von drei Kilometern.
Laut dem Zentrum geht es um das sechste Beben in Folge in den letzten 72 Stunden.
Es gibt keine Informationen über mögliche Verletzte und Schäden.
Die türkische Katastrophenschutzbehörde AFAD spricht ihrerseits von einer Stärke von 6,2.
Im Netz sind Informationen zu finden, dass das Beben eine Stärke von bis 6,9 hatte.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала