Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Welpe mit sechs Beinen kommt mitten im Wintersturm in USA zur Welt

© SNA / Pavel LisizynHundewelpen. Symbolbild
Hundewelpen. Symbolbild - SNA, 1920, 28.02.2021
Abonnieren
Ein außergewöhnlicher Hundewelpe ist im US-Bundesstaat Oklahoma, der kürzlich von einem heftigen Wintersturm heimgesucht wurde, auf die Welt gekommen: Das Tier hat sechs Beine und zwei Schwänze. Sofort wurde der Welpe zu einer Berühmtheit. Nun hat er auch ein Facebook-Profil, wo über sein Leben berichtet wird.
„Das ist das kleine Wunder namens Skipper“, teile die Tierklinik „Neel Veterinary Hospital“ auf ihrer Facebook-Seite mit.
Die Hündin sei am 16. Februar mit acht weiteren Geschwistern auf die Welt gekommen, wie die Klinikleiterin Tina Neel gegenüber dem Nachrichtensender CNN erklärte.
Nach dem Unwetter brachten Skippers Besitzer den Welpen zur ärztlichen Untersuchung.
Neel zufolge zeigte der Ultraschall zusammen mit Röntgenaufnahmen, dass Skipper mehrere Arten von Missbildungen aufwies.
Spaß für Vierbeiner: Behinderte Hunde genießen auf speziellen Rollstühlen erfrischendes Bad - SNA, 1920, 28.02.2021
Spaß für Vierbeiner: Behinderte Hunde genießen auf speziellen Rollstühlen erfrischendes Bad
So besitze das Tier nur eine Kopf- und Brusthöhle, dafür aber zwei Beckenregionen, zwei untere Harnwege, zwei Fortpflanzungsregionen und unter anderem noch zwei Schwänze und sechs Beine.
Die Klinikleiterin vermutet, dass Skipper ursprünglich in der Gebärmutter einen Zwilling hatte. Als das befruchtete Ei dann versucht habe, sich abzuspalten, habe es sich nicht vollständig getrennt.
Wie es der Hündin aktuell geht, kann man auf der Facebook-Seite „Skippers Journey“ verfolgen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала