Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Vollgas-Crash in der Formel E: Pilot prallt mit 140 Stundenkilometern frontal gegen die Bande

Abonnieren
Bei dem dritten freien Training der Formel-E-Meisterschaft im saudischen Diriyah ist es am Samstag zu einem schweren Unfall gekommen. Edoardo Mortara krachte mit seinem Fahrzeug mit Vollgas in die Streckenbegrenzung. Der Vorfall wurde auf Video festgehalten.
Die Aufnahmen zeigen, wie der 34-jährige Edoardo Mortara mit seinem Venturi geradeaus rast und heftig in die Banden einschlägt.
Massencrash bei NASCAR-Rennen: 16 Autos verwickelt  - SNA, 1920, 15.02.2021
Massencrash bei NASCAR-Rennen: 16 Autos verwickelt
Mortara wurde nach dem Unfall aus seinem Auto geborgen und für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht.
„Edoardo Mortara ist bei Bewusstsein, er spricht und befindet sich auf dem Weg ins Krankenhaus, um Vorsichtsmaßnahmen zu treffen“, lautete die Entwarnung des Mercedes-Kundenteams auf Twitter.
Daraufhin teilte Mercedes mit, Mortara sei „gesund und munter“.
Kamaz kollidiert bei Rallye Dakar mit Hubschrauber im Tiefflug - SNA, 1920, 23.01.2021
Kamaz kollidiert bei Rallye Dakar mit Hubschrauber im Tiefflug: Fesselnder Moment im Video
Laut der Rennleitung soll der Unfall durch ein Bremsversagen verursacht worden sein.
Als Folge wurde sogar vorläufig ein Startverbot gegen die Teams Venturi und Mercedes verhängt, deren Antriebe das Mortara-Team nutzt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала