Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Reines PR-Problem: Immunologe schlägt AstraZeneca-Impfung für Merkel im Live-TV vor

© REUTERS / HANNIBAL HANSCHKEBundeskanzlerin Angela Merkel
Bundeskanzlerin Angela Merkel  - SNA, 1920, 28.02.2021
Abonnieren
Der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, Carsten Watzl, hält es für richtig, die Skepsis rund um den AstraZeneca-Impfstoff in Deutschland anzugehen. Sein Vorschlag: Bundeskanzlerin Angela Merkel sollte sich live im Fernsehen mit dem Präparat impfen lassen.
Es sei bereits abzusehen, dass die Ständige Impfkommission das Vakzin auch für die über 65-Jährigen empfehlen werde, sagte Watzl dem britischen öffentlich-rechtlichen Rundfunksender BBC in einem Radiointerview, das am Sonntag ausgestrahlt wurde.
„Wenn Angela Merkel zu diesem Zeitpunkt ins Live-Fernsehen gehen würde und mit dem Impfstoff geimpft würde, wäre das natürlich großartig“, so der Immunologe.
Der Astrazeneca-Impfstoff habe ein reines PR-Problem, betonte Watzl in dem Interview. Die Deutsche Gesellschaft für Immunologie werde in den kommenden Tagen eine Stellungnahme veröffentlichen, „in der wir klar die Fakten darlegen, dass dies ein sicherer und effektiver Impfstoff auch für Ältere ist“, sagte der Wissenschaftler. Er forderte aber auch von der Politik die Botschaft, dass die Menschen sich impfen lassen sollten.
Immer mehr Menschen haben Bedenken gegenüber dem in Oxford entwickelten Impfstoff aufgrund eines schwächeren Schutzes und stärkerer Nebenwirkungen. Betroffene berichten von Fieber, Erbrechen oder Schüttelfrost. Der britisch-schwedische Hersteller AstraZeneca soll an Deutschland bereits 1,4 Millionen Impfstoffdosen (Stand: 22. Februar) geliefert haben. Verimpft wurden laut Impfmonitoring des Robert-Koch-Institutes jedoch erst 211.886 Dosen.
Krankenschwester verabreicht Impfung gegen Corona. - SNA, 1920, 27.02.2021
Lügen über Nebenwirkungen: Sanitäter wirft Attila Hildmann unlautere Anti-Impf-Propaganda vor
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала