Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Stealth-Bomber B-2 kreisen am US-Himmel

© SNA / Vladimir AstapkovichKondensstreifen. Symbolbild
Kondensstreifen. Symbolbild - SNA, 1920, 27.02.2021
Abonnieren
Am Freitag hat ein Augenzeuge beobachtet, wie drei Stealth-Bomber B-2 am Himmel über dem US-Bundesstaat Utah kreisten. Die Fotos und Videos dieser Sichtung verbreiteten sich im Netz.
Die B-2 gilt als das bei weitem teuerste Kampfflugzeug der Welt. Unter normalen Bedingungen kann der Mehrzweckbomber bis zu 18.144 Kilogramm Waffen mitführen. Gegnerische Ziele kann er sowohl mit konventioneller, als auch mit nuklearer Ladung treffen.
„So etwas sieht man nicht jeden Tag. Als ich in Utah County war, habe ich nach oben geblickt und drei Kondensstreifen entdeckt. Auf dem Radar oder ADSB (Automatic Dependent Surveillance-Broadcast, System der Flugsicherung zur Überwachung der Flugbewegungen im Luftraum - Am. d. Red.) wurde nichts angezeigt. Ich habe herangezoomt und drei B-2-Bomber gesehen, die in Formation fliegen“, so der Kommentar zu dem Clip.
„Sehr selten sieht man drei (Flugzeuge - Anm. d. Red.) in einer Höhe von etwa 15.000 Metern über Utah kreisen“, twitterte der User unter dem Namen „SLCScanner“ am Freitag.
Auf den Aufnahmen erkennt man drei Kondensstreifen, die drei B2-Bomber am Himmel hinterließen.

B-2

Die B-2 Spirit ist ein strategischer Bomber des US-amerikanischen Herstellers Northrop, der ausschließlich von der United States Air Force genutzt wird. Erstmals wurde die Maschine 1988 der Öffentlichkeit vorgestellt.
Anfangs war die Produktion von 132 Exemplaren des Bombers geplant. Am Ende des Kalten Krieges wurde die Beschaffung von B-2 jedoch aufgrund der enormen Kosten auf insgesamt 21 Stück zusammengestrichen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала