Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Katze entdeckt Gasleck und rettet Familie

© CC0 / IRCat / PixabayKatze am Laptop (Symbolbild)
Katze am Laptop (Symbolbild) - SNA, 1920, 26.02.2021
Abonnieren
Eine Katze namens Lilly hat ihre Besitzerin im US-Bundesstaat Oregon auf einen gefährlichen Gasaustritt aufmerksam gemacht und ihrer Familie dadurch möglicherweise das Leben gerettet. Dies berichtet der US-Sender „Fox News“.
Lilly und ihre Besitzerin Sandi Martin hätten im Wohnzimmer gespielt, als Lilly plötzlich zum Gaskamin gegangen sei und am Ventil geschnüffelt habe, berichtet der Sender.
„Ich fand das irgendwie komisch“, so Martin. „Sie hat so etwas noch nie getan“.
Die Frau habe daraufhin das Ventil geprüft und einen schwachen Gasgeruch erkennen können. „Er war sehr, sehr schwach, also habe ich meiner Nase nicht wirklich vertraut“, sagte Martin. Sie hat sich dem Sender zufolge jedoch bei ihrem Gasanbieter gemeldet, der einen Mitarbeiter geschickt habe.
„Er hat es geprüft und sagte, dass es tatsächlich ein gefährliches Gasleck gibt“, sagte Martin.
Hätte die Katze ihre Besitzerin nicht auf das Leck aufmerksam gemacht, hätte es zu einem Brand oder einer Explosion kommen können. „Sie hat uns möglicherweise das Leben gerettet“, so Lillys Besitzerin.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала