Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Unglück in Osnabrücker Zoo: Löwe greift Tierpflegerin an

© SNA / Alexey Danichev  / Zur BilddatenbankEin Löwe im Gehege (Symbolbild)
Ein Löwe im Gehege (Symbolbild) - SNA, 1920, 21.02.2021
Abonnieren
Eine Tierpflegerin im Osnabrücker Zoo ist nach Angaben der örtlichen Zeitung von einem Löwen im Gehege angegriffen und offenbar verletzt worden.
Die Polizei habe den Vorfall bestätigt. Wie die Ösnabrücker Zeitung (NOZ) berichtet, griff der Löwe um etwa 11.30 Uhr die Pflegerin beim Reinigen des Geheges an. Die 25-Jährige sei dabei verletzt worden. Eine Sprecherin des Zoos erklärte inzwischen, die Mitarbeiterin schwebe aktuell nicht in Lebensgefahr. Außerdem seien die Tiere gesichert worden.
Bisher ist nicht klar, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Ein Polizeisprecher sagte gegenüber NOZ: „Sollte sich herausstellen, dass kein Fremdverschulden vorliegt, würde dies als Betriebsunfall des Zoos gelten.“
Der Zoo ist derzeit wegen der Corona-Beschränkungen geschlossen. Nach Angaben der „Bild“ hat der Zoo Osnabrück fünf Löwen. Die neue Löwen-Außenanlage sei erst im November letzten Jahres teilweise in Betrieb genommen worden, heißt es weiter.
Die Nachzucht eines Großen Ameisenbären im Zoo Magdeburg - SNA, 1920, 21.02.2021
Magdeburger Zoo meldet Nachwuchs bei seltenen Ameisenbären
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала