Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach Missbrauchsvorwürfen: Polizei ermittelt gegen Marilyn Manson

© AFP 2020 / FRAZER HARRISONMarilyn Manson
Marilyn Manson - SNA, 1920, 20.02.2021
Abonnieren
Die Behörden in Los Angeles haben gegen den Rocksänger Marilyn Manson eine Untersuchung wegen häuslicher Gewalt eingeleitet. Mehrere Frauen hatten dem Musiker vorgeworfen, sie missbraucht zu haben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Verweis auf das Büro des Sheriffs des Los Angeles County.
Am Freitag gab das Büro des Sheriffs bekannt, seine Victims Unit, also eine Einheit, die die Rechte der Opfer wahrt, untersuche „Anschuldigungen wegen häuslicher Gewalt, die Herrn Brian Warner (bürgerlicher Name des Rockmusikers - Anm. d. Red.), auch bekannt als ‚Marilyn Manson‘, betreffen, der in der Musikindustrie arbeitet.“
Die entsprechenden Vorfälle sollen sich demnach zwischen 2009 und 2011 ereignet haben, als Herr Warner in der Stadt West Hollywood gelebt habe, hieß es weiter in der Erklärung. Weitere Details wurden nicht angegeben.
Anfang Februar hatten die US-Schauspielerin Evan Rachel Wood und drei andere Frauen in sozialen Medien behauptet, Manson habe sie missbraucht.
Der Sänger schrieb auf Instagram, dass alle seine intimen Beziehungen „völlig einvernehmlich“ gewesen seien und „andere Menschen sich nun dafür entscheiden, die Vergangenheit falsch darzustellen“.
Die Missbrauchsvorwürfe bezeichnete er als „schreckliche Verzerrungen der Realität“.
Paris Hilton (Archivbild) - SNA, 1920, 11.02.2021
Paris Hiltons Erfahrung mit Missbrauch und Gewalt im US-Privatinternat – Schutz vom Staat fehlt
Nach Bekanntwerden der Vorwürfe gegen Manson distanzierte sich sein Plattenlabel Loma Vista von ihm. Die Firma verkündete, sie werde nicht mehr mit Manson arbeiten.
Die Tänzerin Dita Von Teese, die sieben Jahre lang mit dem Rockstar liiert war, gab hingegen an, die Missbrauchsvorwürfe würden ihrer Erfahrung nicht entsprechen. Sie persönlich habe sich von dem Musiker wegen Untreue und Drogenmissbrauchs getrennt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала