Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Tötungsdelikt in Lüneburg: 21-Jähriger tötet in Psychiatrie zwei Mitpatienten und verletzt Pflegerin

CC BY-SA 3.0 / Apostoloff / Wikimedia CommonsPsychiatrische Klinik Lüneburg (Archivbild)
Psychiatrische Klinik Lüneburg (Archivbild) - SNA, 1920, 19.02.2021
Abonnieren
In der psychiatrischen Klinik in Lüneburg soll ein 21-jähriger Mann in der Nacht zu Freitag zwei Mitpatienten getötet haben. Das berichten deutsche Medien am Freitag.
Der Vorfall hat sich demnach in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg „Am Wienebütteler Weg“ in der Nacht zu Freitag ereignet. Ein 21-jähriger Patient soll offenbar einen anderen 54-jährigen Patienten getötet haben. Sein weiterer 56-jähriger Mitpatient starb wenige Stunden später im Krankenhaus.
Feuerwehr vor dem Lidl-Standort in Neckarsulm nach der Paketexplosion am 17. Februar 2021 - SNA, 1920, 19.02.2021
Suche nach Motiv und Täter nach Explosionen von Postsendungen bei deutschen Lebensmittelfirmen
Außerdem wurden bei dem Tötungsdelikt in der Psychiatrischen Klinik zwei Krankenpflegerinnen im Alter von 42 und 61 Jahren durch den Tatverdächtigen jeweils leicht verletzt, berichtet das Portal „Bild”.
Die Polizei konnte den Mann überwältigen und festnehmen. Die Ermittlungen laufen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала