Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Katalanische Studenten demonstrieren gegen Verhaftung des Rappers Pablo Hasel

Abonnieren
Am 19. Februar gehen Studenten in Barcelona erneut auf die Straße, um gegen die Verhaftung des Rappers Pablo Hasel zu protestieren. Pablo Hasel wurde am Dienstagmorgen im Rektoratsgebäude der Universität Lleida festgenommen, wo er sich mit seinen Anhängern aus Protest gegen das Gerichtsurteil verbarrikadiert hatte.
Seitdem finden landesweit Proteste statt, die teils zu Zusammenstößen mit der Polizei führen. Laut einem Gerichtsurteil droht Pablo Hasel eine neunmonatige Haftstrafe für die Veröffentlichung von „Tweets mit Videos, die zu Gewalt anregen“ sowie von Nachrichten, die nach Ansicht der Richter die „spanische Krone und andere staatliche Institutionen wie Streit- und Sicherheitskräfte gedemütigt haben“.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала