Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Das war wie ein Schlag ins Gesicht“: Jürgen Milski macht Tumorerkrankung öffentlich

CC BY-SA 3.0 / Oliver Lipp / Wikimedia CommonsJürgen Milski (Archivbild)
Jürgen Milski (Archivbild) - SNA, 1920, 19.02.2021
Abonnieren
Beim deutschen Moderator und Schlagersänger Jürgen Milski ist laut Medienberichten eine Tumorerkrankung gefunden worden. In einem Video auf seinem Instagram-Account erzählte der 57-Jährige nun mit bebender Stimme davon.
„Das war wie ein Schlag ins Gesicht“, sagte Milski.
Der Ex-„Big Brother“-Teilnehmer war am Mittwoch nach eigenen Worten bei einem Zahnarzt zu Besuch gewesen, bei dem er eigentlich routinemäßig seine Zähne und seinen Kiefer untersuchen lassen wollte. Doch habe der Arzt eine Wölbung am Zahnfleisch gefunden. Es sei ein Tumor.
„Ihr kennt mich ja, ich bin ein lustiger Typ und bin eigentlich immer gut gelaunt, aber wenn man dann sowas gesagt bekommt und man weiß nicht, ob der Tumor gut- oder bösartig ist“, sagt der Sänger, indem seine Stimmt bricht.
Der Tumor konnte am Donnerstag in Köln entfernt werden. Wie Milski weiter berichtete, soll der Tumor nun in ein Labor geschickt und untersucht werden. In ein paar Wochen soll der TV-Star das Ergebnis der Untersuchung in den Händen haben.
OP (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.02.2021
Jeder fünfte Erdbewohner von Krebs betroffen: Forscher benennen verbreitetste Form
Anschließend merkte er an: „Da merkt man einfach, dass das Wichtigste die Gesundheit ist. Alles andere wird dadurch so extrem minimiert“.
Vor zwei Jahren bangte Milski schon um sein Leben. Er war bei einem Auftritt im „Oberbayern“ rückwärts über eine Barriere gestürzt und verletzte sich dabei mehrfach.
„Ich hatte starke Einblutungen im Rücken und habe mir die Hand verstaucht“, hatte er damals erzählt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала