Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nord Stream 2 soll fertiggestellt und in Betrieb genommen werden – „Zukunft GAS“

© SNA / Dmitrij LeltschukVerlegsschiff Fortuna bei den Bauarbeiten in der Ostsee
Verlegsschiff Fortuna bei den Bauarbeiten in der Ostsee - SNA, 1920, 18.02.2021
Abonnieren
Der Verein Zukunft GAS, eine Initiative von mehr als 140 Unternehmen der deutschen Gas-Wirtschaft, rechnet mit einem konstruktiven Dialog zwischen der EU und den USA. Nord Stream 2 hat alle erforderlichen Genehmigungen erhalten und sollte entsprechend fertiggestellt und in Betrieb genommen werden, kommentiert Zukunft GAS gegenüber SNA.
„Wir hoffen, dass die Biden-Administration mit der EU und Deutschland kooperiert, statt auf Konfrontation zu setzen. ‘Die Diplomatie ist zurück‘, so hat zuletzt Präsident Biden seinen außenpolitischen Kurs beschrieben. Die Nord Stream 2-Pipeline hat alle benötigten Genehmigungen erhalten und sollte entsprechend fertiggestellt und in Betrieb genommen werden“, so Zukunft GAS.
Washington habe Gespräche mit Berlin über die Nord Stream 2-Gaspipeline aufgenommen, so das Wall Street Journal. Eine Quelle in der deutschen Verwaltung teilte der Ausgabe mit, dass die Parteien über die Zukunft der deutsch-russischen Gaspipeline sowie über Sanktionen gegen die am Bau beteiligten Unternehmen diskutieren würden. Die USA haben am Projekt beteiligte europäische Unternehmen mit Sanktionen wegen angeblich „zu großer Abhängigkeit“ Europas von Russland belegt.
Landungsanlage Nord Stream 2 in Lubmin im Nordosten Deutschlands durch ein Metallrohr gesehen. - SNA, 1920, 18.02.2021
Soll Berlin bei Nord Stream 2 kuschen? Horst Teltschik zu begonnenen Gesprächen mit Biden-Regierung

Sichere Energieversorgung Europas

Der Verein Zukunft GAS weist dem Gas bei einer sicheren Energieversorgung Europas sowie beim Übergang zu grüner Energie eine bedeutende Rolle zu.
„Gase spielen in Deutschland und in der europäischen Union eine tragende Rolle bei der Energiewende. Sie gewährleisten eine sichere und bezahlbare Energieversorgung. Erdgas reduziert schon heute die CO2-Bilanz in den verschiedenen Sektoren, ob als klimaschonende Alternative zu Ölheizungen, Kohlekraftwerken oder Benzin und Diesel. Mit grünem Gas wie Biogas und Wasserstoff können auch die restlichen Emissionen auf null gesenkt werden. Damit wird die Möglichkeit geschaffen, 80 Prozent des deutschen Energiesystems bezahlbar zu dekarbonisieren (Reduzierung der Kohlendioxidemissionen CO2). Infrastruktur und Endanwendungen können mit geringem Aufwand auf grünes Gas umgerüstet werden und müssen nicht neu geschaffen werden. Zukunft GAS spricht von Erdgas und grünem Gas.“
Die Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland im Energiesektor sei seit einem halben Jahrhundert stabil und zeige trotz der Pandemie und Krise weiterhin positive Trends, wurde im Verein Zukunft GAS unterstrichen.
„Deutschland und Russland arbeiten im Energiebereich eng miteinander. Im letzten Jahr hat sich der erste Gasröhrenvertrag mit Russland zum 50. Mal gejährt. Die Nord Stream-Pipeline hat einen neuen Transportrekord im Jahr 2020 trotz der Corona-Krise aufgestellt. Und auch neue Projekte zur Dekarbonisierung von Gas werden gemeinsam angegangen.“
Zukunft GAS ist eine Initiative der deutschen Gas-Wirtschaft. Mehr als 140 Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette bilden das Branchennetzwerk. Laut ihrem Vorstand, Dr. Timm Kehler, steht die Brancheninitiative für ein veränderungsmutiges und ehrgeiziges Programm, mit dem die Branche ihren Teil zur Energiewende beiträgt. Gas, ob Erdgas oder grünes Gas, sei ein wichtiger und unverzichtbarer Partner der Energiewende. „An einem kalten dunklen Wintertag ohne Wind können die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland sicher sein, dass Gas für ein stabiles Stromnetz und für warme Wohnungen sorgt“, versichert Kehler. Im vergangenen Jahr lag der Anteil von Erdgas am Primärenergieverbrauch bei fast 27 Prozent. Im Zuge des Ausstieges aus Kohle- und Atomenergie wird dieser Anteil in den kommenden Jahren noch wachsen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала