Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Protest gegen Rapper-Festnahme in Barcelona

Abonnieren
Am Mittwoch überträgt SNA live aus dem spanischen Barcelona, wo gegen die Festnahme des Rappers Pablo Hasél den zweiten Tag in Folge protestiert wird. Bei den Protesten am Dienstag kam es zu Verletzungen und Festnahmen.
Der 32-Jährige Pablo Hasél war wegen Beleidigung der Monarchie und Verherrlichung von Gewalt in seinen Songs zu neun Monaten Gefängnis verurteilt worden. Der Rapper hatte den Alt-König Juan Carlos I., der sich nach Korruptionsvorwürfen und angesichts von Justizermittlungen nach Abu Dhabi abgesetzt hat, unter anderem einen „Dieb“ genannt und Gewaltfantasien gegen konservative Politiker in seine Texte eingebaut.
Hasél sieht seine Texte durch die Meinungsfreiheit gedeckt und lehnte es ab, die Haftstrafe freiwillig anzutreten. Er verbarrikadierte sich in der Universität der katalanischen Stadt Lleida und wurde dort am Dienstagmorgen festgenommen.
Proteste nach Festnahme von Pablo Hasél, der 16. Februar 2021   - SNA, 1920, 17.02.2021
Proteste in Spanien nach Rapper-Festnahme – Videos und Fotos
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала