Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach einjähriger Abwesenheit: Frau von Kim Jong-un taucht wieder in der Öffentlichkeit auf – Fotos

© AP Photo / UncreditedKim Jong un mit seiner Frau Ri Sol Ju
Kim Jong un mit seiner Frau Ri Sol Ju - SNA, 1920, 17.02.2021
Abonnieren
Die staatlichen Medien der Demokratischen Volksrepublik Korea haben am Dienstag Fotos veröffentlicht, auf denen sowohl Kim Jong-un als auch seine Frau Ri Sol-ju lächelnd zu sehen sind.
Sie haben eine Aufführung zum Gedenken an Kims Vater, den ehemaligen Obersten Staatschef Nordkoreas, Kim Jong II, besucht. Die Veranstaltung fand im Mansudae Art Theatre in Pjöngjang statt. Dies ist der erste öffentliche Auftritt für Ri Sol-ju seit der Neujahrsfeier im Januar 2020.
Der südkoreanische National Intelligence Service glaube, Ri Sol-ju sei aus der Öffentlichkeit aufgrund des neuartigen Coronavirus verschwunden, so die Nachrichtenagentur Yonhap. Der staatliche Geheimdienst gab außerdem an, dass „keine ungewöhnlichen Anzeichen festgestellt wurden“ und dass Ri offenbar mehr Zeit mit ihrer Familie verbringe. Kim und Ri haben mindestens ein Kind zusammen.
Hong Min, Direktor der nordkoreanischen Forschungsabteilung am Korea Institute for National Unification, sagte Ende Januar gegenüber „Daily Star“, dass COVID-19 die Motivation für Ris Verschwinden aus der Öffentlichkeit sein könnte.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала