Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

China löst USA als wichtigster Handelspartner der EU ab

© REUTERS / ALY SONGHandelshafen in Shanghai (Archivbild)
Handelshafen in Shanghai (Archivbild) - SNA, 1920, 17.02.2021
Abonnieren
Über Jahrzehnte waren die USA wichtigster Handelspartner der Europäischen Union. Damit ist nun Schluss. Während die USA immer neue Zölle auf Waren aus der EU (und aus China) erheben, haben Brüssel und Peking unlängst ein umfassendes Handelsabkommen unterzeichnet.
China hat im vergangenen Jahr erstmals die USA als wichtigsten Handelspartner der EU abgelöst. Wie die EU-Statistikbehörde Eurostat mitteilte, betrug im vergangenen Jahr das gesamte Handelsvolumen der EU mit der Volksrepublik China 586 Milliarden Euro. Mit den USA wurden nur Waren im Wert von 555 Milliarden Euro umgesetzt.
Trotz der Corona-Krise legte der Handel der Europäischen Union mit China im vergangenen Jahr erneut zu. Eurostat zufolge stiegen die Exporte der EU nach China um 2,2 Prozent auf 202,5 Milliarden Euro. Die Importe aus der Volksrepublik erhöhten sich um 5,6 Prozent auf 383,5 Milliarden Euro.
© Foto : eurostat
  - SNA, 1920, 17.02.2021

Chinas Corona-Politik und Strafzölle

Chinas Wirtschaft hatte sich durch konsequentes Vorgehen bei der Eindämmung der Corona-Pandemie deutlich schneller erholt als die EU und die USA. Die Regierung des früheren US-Präsidenten Donald Trump hatte außerdem nicht nur gegen China Strafzölle verhängt, sondern auch gegen bestimmte Waren aus der EU. Die EU antwortete mit Gegenzöllen. Dies führte dazu, dass die EU-Exporte in die Vereinigten Staaten im vergangenen Jahr um 8,2 Prozent auf 353 Milliarden Euro fielen. Die Importe aus den USA gingen 2020 um 13,2 Prozent auf 202 Milliarden Euro zurück.
Die EU hat Anfang 2021 nach sieben Jahren Verhandlung ein umfassendes Investitionsabkommen mit der Volksrepublik China geschlossen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала