Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Jaguar will ab 2025 nur noch E-Autos bauen

© SNA / Jegenij BijatowLogos des britischen Autokonzerns Jaguar Land Rover (Archiv)
Logos des britischen Autokonzerns Jaguar Land Rover (Archiv) - SNA, 1920, 16.02.2021
Abonnieren
Der britische Autokonzern Jaguar Land Rover unter Führung von Thierry Bolloré hat seine neue globale Strategie „Reimagine“ vorgestellt, der zufolge Jaguar ab 2025 zur reinen Elektroauto-Marke wird.
Laut dem Statement vom Montag sollen beide Marken – sowohl Jaguar als auch Land Rover – elektrifiziert werden. Dabei will das Unternehmen unterschiedliche Strategien verfolgen: Während Jaguar rein elektrisch werden und eine eigene E-Plattform erhalten soll, setzt der Konzern bei Land Rover weiterhin auf die flexible modulare Längsarchitektur (MLA).
Weltrekord mit Elektro-Porsche: Schnellste Fahrt in einem Gebäude  - SNA, 1920, 12.02.2021
Weltrekord mit Elektro-Porsche: Schnellste Fahrt in einem Gebäude
Die Umstellung auf E-Modelle soll bei Land Rover länger dauern. Geplant ist, bis 2030 für alle Modellreihen von Jaguar Land Rover eine rein elektrische Variante anzubieten. Es wurde betont, dass keine Werksschließungen geplant seien.
Bis 2039 will der Konzern zu einem Null-Emissions-Unternehmen werden. Jährlich sollen dafür 2,5 Milliarden Pfund (2,86 Milliarden Euro) in Elektrifizierungstechnologien und die Entwicklung von vernetzten Diensten investiert werden. Das Unternehmen arbeite zusätzlich an der Brennstoffzellen-Technologie.
Umweltverschmutzung (Symbolbild) - SNA, 1920, 01.02.2021
Luxusgut Stromversorgung oder Tanz auf dem Vulkan
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала