Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Valentinstag wohl Horror für Singles? Netz witzelt

© REUTERS / CHALINEE THIRASUPAHund mit Herzchen-Stickers am Valentinstag in Thailand
Hund mit Herzchen-Stickers am Valentinstag in Thailand - SNA, 1920, 14.02.2021
Abonnieren
Am Sonntag wird in vielen Ländern der Welt der Valentinstag gefeiert, der als Tag der romantischen Liebe gilt. Was aber, wenn man Single ist? Viele Internetbenutzer nahmen dies eher zum Anlass für Scherze als für Tränen.
Das Brauchtum dieses Tages geht auf das Fest des heiligen Valentinus, eines römischen Priesters, zurück. Je nach Quelle wird er auch als Valentin von Rom oder Bischof von Terni bezeichnet. Vermutlich ist der 14. Februar mit einigen griechisch-römischen Festtagen im Februar verbunden, die angeblich der Fruchtbarkeit und Liebe gewidmet gewesen waren.
In seiner modernen Variante soll der Valentinstag in England ab dem 18. Jahrhundert in Erscheinung getreten sein. Aus dieser Zeit stammt womöglich auch der Brauch, Blumen und Grußkarten mit romantischen Sprüchen zu schenken.
Derzeit wird das Fest in vielen Ländern weltweit begangen. Kritiker beklagen aber auch häufig die zunehmende Kommerzialisierung des Valentinstages.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала