Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Vorschau zu Xiaomi Mi 11 Ultra ins Netz geleakt

© AP Photo / Kin CheungXiaomi (Symbolbild)
Xiaomi (Symbolbild) - SNA, 1920, 12.02.2021
Abonnieren
Das neue Smartphone „Xiaomi Mi 11 Ultra“ ist allem Anschein nach ins Internet durchgesickert. Der YouTube-Kanal „Tech Baff“ hat es in einem Clip präsentiert und dann den Beitrag gelöscht. Doch das Video zirkuliert weiter online.
Das Modell wird im Video in zwei Farben – schwarz und weiß – präsentiert und auch eingeschaltet. Sein Betriebssystem soll MIUI 12.5-Shell sein. Es hat eine Kamera mit 120-fachem Zoom und einem zweiten Miniaturbildschirm (direkt neben dem Objektiv). Damit kann man mit der Hauptkamera hochwertige Selfies aufnehmen. Laut dem Video verfügt es über ein Triple-Kamera-Setup mit einen 50-MP-Sensor und die anderen beiden Kameras haben einen 48-MP-Sensor.
In dem Video werden auch folgende Eigenschaften erwähnt: ein 6,8-Zoll-Quad-Curved-OLED-Display; einer WQHD+- und Bildwiederholfrequenz bis zu 120 Hz; ein Schutzglas aus Corning Gorilla Glass Victus; eine 20MP Frontkamera; einen Qualcomm Snapdragon 888-Prozessor; eine IP68-Klassifizierung für Staub- und Wasserbeständigkeit; einen 5.000-mAh-Akku; einen Harman/Kardon-Lautsprecher.
Die offizielle Verkündung soll im Frühjahr stattfinden. Der Preis bleibt zunächst unbekannt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала