Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nun offiziell: Japans Olympia-Organisationschef tritt wegen Skandals zurück

© REUTERS / KIM KYUNG-HOONOrganisationschef von Olympischen Sommerspielen in Tokio Yoshiro Mori
Organisationschef von Olympischen Sommerspielen in Tokio Yoshiro Mori - SNA, 1920, 12.02.2021
Abonnieren
Japans Olympia-Organisationschef Yoshiro Mori ist wegen eines Skandals um sexistische Aussagen zurückgetreten.
„Ich möchte heute von der Präsidentschaft zurücktreten“, sagte Mori bei einer Sondersitzung des Olympischen Komitees am Freitag.
„Meine unangemessenen Aussagen haben für viel Unruhe gesorgt“, fügte er hinzu.
Als Kandidat für seine Nachfolge gilt Medienberichten zufolge Japans Olympia-Ministerin Seiko Hashimoto.
„Die Regierung wird weitere Anstrengungen unternehmen, um das Vertrauen wiederherzustellen und das große Konzept der Vielfalt und Harmonie im In- und Ausland zu verbreiten“, zitiert DPA Hashimoto am Freitag.
Zuvor hatten Medien berichtet, dass Mori offenbar von seinem Amt zurücktreten werde.
Olympische Spiele in Tokio - SNA, 1920, 11.02.2021
Nach sexistischen Aussagen: Japans Olympia-Chef Mori wird offenbar zurücktreten – Medien
Mori stand im Epizentrum eines Skandals wegen seiner Aussagen, wonach Vorstandssitzungen mit Frauen sich in die Länge zögen, weil die miteinander konkurrierenden Frauen alle sprechen wollten. „Wenn eine von ihnen ihre Hand hebt, denken sie wahrscheinlich, dass sie auch etwas sagen müssen. Und dann sagen alle etwas“, wird Mori von Medien zitiert.
Der 1937 geborene Mori war vom 5. April 2000 bis 26. April 2001 Japans Premierminister. Im Jahre 2014 wurde er Präsident des Komitees für die Olympischen Sommerspiele 2020.
Die Olympischen Spiele und Paralympics sollen im Sommer 2021 in Japans Hauptstadt Tokio ausgetragen werden. Wegen der Corona-Pandemie wurden sie vom vergangenen Jahr verschoben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала