Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Gefederter Rambo: Gans vertreibt Soldaten aus ihrem Revier - Video

Abonnieren
Diese schwerbewaffneten Soldaten haben damit wohl nicht gerechnet, auf wen sie auf einer Patrouille in einem Dorf in Thailand stoßen. Ein aggressiv gestimmter Vogel zeigte den Militärs sofort, wo es lang geht.
Laut dem Portal „Viral Press waren die Militärs bei einer Routineübung am 4. Januar in einem Dorf in der thailändischen Provinz Mukdahan.
Als die Soldaten vor dem Haus des Gans-Besitzers liefen, fühlte sich der Vogel offenbar durch sie gestört und wollte sein Revier verteidigen.
Wie die Aufnahmen zeigen, verfolgte der Gans zuerst einen Soldaten und versuchte dabei, ihn schmerzhaft in die Beine zu picken.
Nachdem der Vogel den Mann aus seinem Revier vertrieben hatte, breitete er seine Flügel aus und streckte seinen Hals. Mit dieser abschreckenden Wirkung nahm er erneut die Angriffspose an und attackierte einen weiteren Soldaten.
Der Gans folgte auch ihm lange hinterher und biss ihn mehrmals.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала