Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Erdbeben der Stärke 6,0 zwischen Hindukusch und Himalaya registriert

Erdbeben (Symbolbild) - SNA, 1920, 12.02.2021
Abonnieren
Ein starkes Erdbeben hat am Freitagabend die Region zwischen Hindukusch und Himalaya erschüttert.
Laut dem seismischen Netzwerk Geofon in Potsdam hatte das Beben in der Grenzregion zwischen Afghanistan, China, Tadschikistan und Pakistan eine Stärke von 6,0 und wurde in einer Tiefe von 86 Kilometern verzeichnet.
Tausende Nutzer haben in den sozialen Netzwerken mitgeteilt, dass das Beben in mehreren Ländern der Region zu spüren war. Es liegen noch keine Informationen über eventuelle Opfer und Zerstörungen vor. In Pakistan versetzte die bevölkerungsreichste Provinz Punjab Rettungsdienste und Krankenhäuser in Alarmbereitschaft.
Tsunami-ähnliche Wellen treffen mit voller Wucht auf die italienische Küste - SNA, 1920, 26.01.2021
Tsunami-ähnliche Wellen treffen mit voller Wucht auf die italienische Küste – Video
Erdbeben sind in der Region häufig. Bei einem starken Erdbeben in Pakistan im Jahr 2019 starben mehr als 30 Menschen. Im Oktober 2015 wurden bei einem Beben der Stärke 7,5 mehr als 400 Menschen getötet. Mehrere Tausend Menschen in Afghanistan, Pakistan und Indien wurden damals obdachlos.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала