Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Deutschland: Friseur versteigert ersten Termin nach Lockdown

© AFP 2020 / ALEX HALADAFriseur
Friseur - SNA, 1920, 12.02.2021
Abonnieren
Seit Mitte Dezember haben alle Friseurgeschäfte in Deutschland wegen des Corona-Lockdowns geschlossen, erst am 1. März dürfen sie wieder öffnen. Als dies klar wurde, hat ein Bayreuther Friseur mehr als 150 Anrufe von Kunden erhalten, die den ersten Termin buchen wollten.
Der Friseur Andreas Nuissl hat sich entschlossen, den Andrang für einen guten Zweck zu nutzen. Wie die Deutsche Presse-Agentur meldet, will der er nun den Termin nicht direkt vergeben, sondern auf Ebay versteigern.
Das Schlussgebot will Nuissl anschließend an die Tafel Bayreuth und eine Hilfsorganisation spenden, die sich für bedürftige Kinder einsetzt. Am frühen Freitagnachmittag lag das höchste Gebot bei 282 Euro.
Katze am Laptop (Symbolbild) - SNA, 1920, 10.02.2021
Anwalt aus Texas kommt mit Zoom nicht zurecht und erscheint als Katze vor Gericht – Video
Nach Bekanntwerden der Versteigerung hatte eine Kundin die Spendenaktion erweitert: Sie hat einen späteren Termin am selben Tag gebucht - für 500 Euro, die Nuissl ebenfalls spenden will. Zwar könne er das Geld gerade selbst gut gebrauchen, sagte der 57-Jährige aus Oberfranken, aber „auf einen Haarschnitt mehr oder weniger“ komme es jetzt auch nicht mehr an.
Friseurgeschäfte durften seit dem neuerlichen Lockdown vom 16. Dezember an keine Dienstleistungen mehr anbieten. Dieses Verbot wurde am vergangenen Mittwoch nach einem Bund-Länder-Gipfel zum 1. März aufgehoben.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала