Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Wintereinbruch in Deutschland: Weiter Einschränkungen im Zugverkehr

© AFP 2020 / John Macdougall Zugverkehr in Deutschland (Symbolbild)
Zugverkehr in Deutschland (Symbolbild) - SNA, 1920, 10.02.2021
Abonnieren
Auch am Mittwoch kommt es wegen des Winterwetters zu Problemen im Zugverkehr in Deutschland. Es gibt laut einer Pressemitteilung der Deutschen Bahn erhebliche Einschränkungen sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr.
„Auch heute und in den nächsten Tagen müssen Reisende in vielen Teilen des Landes witterungsbedingt mit erheblichen Einschränkungen im Nah- und Fernverkehr der Deutschen Bahn rechnen“, heißt es im Text.
Das Unternehmen arbeite daran, Schritt für Schritt auf immer mehr Verbindungen den Zugverkehr wieder aufzunehmen. Die DB warnt:
„Strenger Frost, Schneeverwehungen und regional starker Neuschnee sorgen aber weiterhin für Verzögerungen und teils neue Einschränkungen.“
Schneechaos auf der Autobahn 1, 07. Februar 2021 - SNA, 1920, 08.02.2021
Wintersturm sorgt für absolutes Chaos auf Autobahnen quer durch Deutschland
Laut dem Text müssten im Großraum Halle und einigen anderen Regionen die enormen Schneemassen wegtransportiert werden. Der Fernverkehr läuft demnach auf vielen Strecken schrittweise wieder an.
„Auf den Ost – West-Verbindungen gibt es ein eingeschränktes Angebot und zum Teil deutliche Verspätungen. Gleiches gilt für die Nord – Süd-Verbindungen.“

Verkehrslage auf A2 beruhigt

Auf der Autobahn A2 bei Bielefeld hat sich die Verkehrslage nach dem Schneechaos am Dienstag weitestgehend beruhigt. Laut einem Polizeisprecher rollte der Verkehr am Mittwochmorgen. Derzeit bestehe aber noch eine „latente Gefahrenlage“ durch Lastwagen, die auf dem Standstreifen parkten, weil die Fahrer ihre Ruhezeiten einhalten müssen und schliefen.
Deutsche Medien berichteten von vereinzelten Glätteunfällen und Staus. Am Morgen soll es in Nordrhein-Westfalen zu langen Staus gekommen sein, unter anderem auf der A2 und der A40. Schneefall bremst auch den Verkehr auf der Autobahn A2 bei Bad Eilsen aus. In Schleswig-Holstein war die A7 im Kreis Rendsburg-Eckernförde zeitweise vollständig gesperrt, nachdem ein Räumfahrzeug gebrannt hatte.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала