Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach Trennung von Fußballstar: Ex-Freundin von Jérôme Boateng tot aufgefunden

© AFP 2020 / Getty Images / Mike CoppolaModel Kasia Lenhardt bei einer Modeveranstaltung in New York (Archivbild)
Model Kasia Lenhardt bei einer Modeveranstaltung in New York (Archivbild) - SNA, 1920, 10.02.2021
Abonnieren
Die Ex-Freundin des Fußballers Jeromé Boateng, Kasia Lenhardt, ist laut „Bild“ tot in Berlin aufgefunden worden. Erst kürzlich wurde die Trennung der beiden öffentlich gemacht. Die 25-Jährige hinterlässt einen fünfjährigen Sohn.
Nach Angaben der Polizei waren die Beamten am Dienstag gegen 20.30 Uhr in Charlottenburg wegen des Verdachts auf Suizid im Einsatz. Demnach wurde eine leblose Person in der Wohnung aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden sollen nicht vorliegen.
Zuletzt stand Kasia Lenhardt im Blickpunkt der Öffentlichkeit, als das Ende ihrer Beziehung mit Fußballstar Jérôme Boateng bekannt wurde. Kasia warf Boateng Lügen und Untreue vor. Nach den Worten des 32-Jährigen beendete er die Beziehung.
Die gebürtige Polin wurde 2012 bekannt durch ihre Teilnahme in Heidi Klums Model-Show „Germany's Next Topmodel“. Kasia schaffte es in der siebten Staffel ins Finale und belegte dort den vierten Platz.
Ihre gute Freundin Sara Kulka einst – ebenfalls Kandidatin bei „Germanys Next Topmodel“ – nahm bereits auf Instagram zu dem Tod von Kasia Stellung: „Ruhe in Frieden. Du wundervoller Mensch, ich vermisse dich und hätte gerne Abschied genommen. Ich hoffe du findest deinen Frieden jetzt und ich hoffe die Wahrheit kommt jetzt raus, ich weiß wie sehr du es dir gewünscht hast. Ich werde dich nie vergessen, ich kenne keinen der so lachen konnte wie du. An die Familie schicke ich viel Kraft.“
Deutsche Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 08.02.2021
Bewaffneter Jugendlicher in Tarnanzug sorgt für Polizeieinsatz in Berlin-Spandau
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала