Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zehn ungewöhnliche Tipps: So verlängert sich die Lebensdauer alter Smartphones

© SNA / Sergej PiatakowZehn ungewöhnliche Tipps: So verlängert sich die Lebensdauer alter Smartphones
Zehn ungewöhnliche Tipps: So verlängert sich die Lebensdauer alter Smartphones - SNA, 1920, 09.02.2021
Abonnieren
Das Handy alle zwei Jahre wechseln – das gilt bereits als Standard. Dabei bleiben die alten Smartphones gewöhnlich einfach in der Schublade liegen.
Doch Experten empfehlen, sie nicht sofort auszusortieren. Selbst ein Smartphone mit einem „toten“ Akku kann helfen. Ein paar Tipps.

Freund des Autofahrers

Ein Smartphone, das fünf bis sieben Jahre diente und einen Akku hat, der nicht mehr aufzuladen ist, könnte für Autofahrer von Nutzen sein. Eine entsprechende App wurde von Google entwickelt – sie kann nicht nur mit modernen Multi-Media-Systemen, sondern auch im Smartphone autonom genutzt werden. Mit Bluetooth bzw. AUX kann man Musik hören bzw. den Lautsprecher benutzen. In der App sind alle notwendigen Funktionen zu finden, Wi-Fi kann vom Haupthandy genutzt werden. Es gibt auch alternative Apps mit solchen Funktionen.
Xiaomi (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.02.2021
Edel-Smartphone aus China könnte iPhone-Preise toppen – sind Xiaomi-Fans bereit?
Ein altes Smartphone kann auch als Navi und Fahrtenschreiber benutzt werden. Dazu muss eine entsprechende Navi-App bzw. DailyRoads Voyager für das Fahrtenschreiben geladen werden. Die Qualität der Videos wird zwar nicht besonders gut sein, auch wegen der Fahrtgeschwindigkeit.
Ein GPS-Modul des Smartphone kann ebenfalls behilflich sein – und nicht nur für Autofahrer. Zum Beispiel als Tracker für Radfahrer. GooglePay und AppStore bieten eine Vielfalt entsprechender Apps mit Funktionen wie Geschwindigkeitsmesser, Berechnung der zurückgelegten Distanz, Kalorienverbrauch u.a.

Multimediales Kit

Ein Smartphone kann auch als SmartHome Kit dienen. Die einfachste Option ist, es via AUX als FM-Tuner zu nutzen. Für jene, die Radio nicht mehr für zeitgemäß halten, gibt es eine weitere Option – an den Bluetooth-Speaker bzw. die Audioanlage anschließen und jeden Onlineservice mit Musik bzw. Podcasts starten.
Ein altes Smartphone oder Tablet kann in einen Fotorahmen verwandelt werden. Insbesondere mit IPS-Bildschirm, weil die Pixel dort nicht ausblenden. Eine weitere Funktion: Uhren mit Wecker. Es gibt viele Apps, die es ermöglichen, die Zeit auf dem Bildschirm größer anzeigen zu lassen.
Selbst neue Smartphones (mit seltenen Ausnahmen) können die Außentemperaturen nicht messen. In diesem Fall kann man zum Beispiel Gismeteo herunterladen und aktuelle Wetterprognosen abrufen.
Einige Hersteller fügen einen Infrarotport für die Steuerung von Haushaltsgeräten hinzu. So kann Xiaomi als universelle Fernbedienung dienen. Einen neuen Fernseher kann man mit dem Smartphone via Bluetooth steuern – es gibt zahlreiche Apps dazu.

Globale Digitalisierung

Aus einem alten Smartphone kann man ein Paneel für Computer bzw. Tablet machen. Für ein Touchpad aus dem Android-Smartphone muss zum Beispiel Serverless Bluetooth Keyboard & Mouse hochgeladen werden. Die App schafft ein Sensor-Paneel nicht nur für Computer, sondern auch andere Google-Geräte.
Viel fortgeschrittener ist die App Unified Remote für Android und iOS. Neben Funktionen wie Maus oder Tastatur ist da der Zugang zu Datei-System, Steuerung von Multimedia u.a. vorgesehen.
Zudem kann ein altes Gerät für Fans von Retro-Computerspielen behilflich sein. Mit der App Bt Controller verwandelt sich das Smartphone in einen Joystick.
iPhone 12 Mini (Archiv) - SNA, 1920, 06.02.2021
„Schwache Nachfrage“ nach iPhone 12 Mini: Baldiger Herstellungsschluss möglich
Die Kameras von vielen alten Smartphones sind viel besser als einfache Webkameras. Eine interessante App: IP Webcam, die viele Möglichkeiten für den ferngesteuerten Zugang zur Web-Kamera hat. Die Aufnahme des Smartphones kann im Browser und Videochat angesehen werden.
Ein zweiter Bildschirm für Computer aus einem alten Smartphone bzw. Tablet? Kein Problem. Dazu dient die App Spacedesk (Android und iOS).
Wenn man zusätzliche Berechnungsmöglichkeiten nicht nur für sich selbst, sondern auch zum Wohle der Menschheit einsetzen will, kann ein altes Smartphone dabei helfen. Wie bekannt, wurde der Mensch mit einem Computer zum Mond geschickt, der schwächer als ein altes Android-Smartphone ist. Mit der App BOINC kann man zum Beispiel nach außerirdischer Intelligenz suchen.
Die App nimmt nur beim Laden und mit ausgeschaltetem Bildschirm an Berechnungen teil; der Fortschritt ist auf der Startseite zu sehen. In der Nacht kann das Gerät mehrere Aufgaben bearbeiten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала