Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bürgerbeauftragte verlangt mehr Transparenz von EU-Gesundheitsbehörde

© SNA / Ilja Pitaljow / Zur BilddatenbankÄrzte in einem Krankenhaus in Twer, Russland
Ärzte in einem Krankenhaus in Twer, Russland  - SNA, 1920, 09.02.2021
Abonnieren
Die EU-Gesundheitsbehörde ECDC muss nach Ansicht der EU-Bürgerbeauftragten Emily O'Reilly besser über ihre Arbeit in der Pandemie informieren, berichtet dpa unter Verweis auf einen Bericht der Ombudsfrau.
Es sei mehr Transparenz notwendig, heißt es in ihrem Bericht von Dienstag. „Transparenz und Rechenschaftspflicht sollten das Fundament einer Institution sein, die eine Rolle beim Schutz der öffentlichen Gesundheit spielt“, so O'Reilly. Man hätte der Bevölkerung besser erklären können, wie und auf welcher wissenschaftlichen Grundlage das ECDC seine Bewertungen in der Corona-Krise vorgenommen hat. Dies stellte O'Reilly im Laufe ihrer sechsmonatigen Untersuchung fest. Dazu analysierte sie, wie das ECDC Informationen sammelt und diese kommuniziert.
„Krisen erfordern nicht nur außergewöhnliche Reaktionen der öffentlichen Verwaltungen, sondern auch außergewöhnliche Bestrebungen, das Vertrauen der Öffentlichkeit zu wahren“, betonte die Ombudsfrau.
Ihrer Ansicht nach muss die Behörde per Gesetz mehr Befugnisse haben, damit sie einen umfassenden Datensatz zu Krankenhaus- und anderen kritischen medizinischen Ressourcen in den EU-Ländern bekommen könnte. Ansonsten werde die Behörde bei unabhängiger Datenerhebung beschränkt und könne nicht schnell auf Entwicklungen reagieren. „Zu oft taten sich die nationalen Behörden schwer, dem ECDC vollständige Daten zu melden, oder antworteten nicht einmal auf seine Aufforderungen, wichtige Daten zu liefern“, erklärte O'Reilly.
Die EU-Bürgerbeauftragte untersucht Beschwerden über Missstände in der Verwaltungstätigkeit ihrer Institutionen. Jeder EU- Staatsangehörige und jedes in der EU ansässige Unternehmen können eine Beschwerde bei der Ombudsfrau einreichen.
Das ECDC wurde im Jahr 2004 nach Ausbruch der Sars-Pandemie gegründet. Zu seiner Aufgabe gehört die Unterstützung und Koordinierung der Arbeit der epidemiologischen Zentren in den Ländern.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала