Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

SpaceX meldet über 10.000 Nutzer von Starlink-Internet

© CC0Satellitenschlüssel, Antenne, Symbolbild
Satellitenschlüssel, Antenne, Symbolbild - SNA, 1920, 07.02.2021
Abonnieren
Das Satelliten-Internet des privaten US-Raumfahrtunternehmens SpaceX hat laut eigenen Angaben bereits mehr als 10.000 Benutzer in den USA und im Ausland.
Eine durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit der Verbindungen würde bei 100 Megabit pro Sekunde (Mbps) liegen, hieß es in einer Eingabe des Unternehmens bei der US-Kommunikationsbehörde FCC. Die Uploadgeschwindigkeit wird mit 20 Mbps bei einer Latenzzeit von 31 Millisekunden angegeben.
10.000 User sei zwar keine große Zahl, aber wenn man bedenken würde, dass das Starlink-Angebot noch in der Beta-Phase sei und das Unternehmen immer noch aktiv Satelliten in den Weltraum schicke, sei dies nur ein Anfang, kommentierte das US-Portal „Mashable“.
Die Betatests für das Satelliten-Internet waren im vergangenen Sommer zunächst in den USA und später auch in Kanada und Großbritannien gestartet.

Über 1000 Satelliten im Orbit

Aus dem Schreiben an die FCC geht auch hervor, dass SpaceX bereits mehr als 1000 Satelliten im Orbit hat. Damit könne das Starlink-Internet schnellere Verbindungen bieten, wie sie in einigen US-Bundesstaaten durchschnittlich verfügbar seien, berichtete „Mashable“. Für die Petition bei der FCC sei das von Bedeutung, denn der Anbieter würde sich darum bewerben, seine Dienste in einer Reihe von US-Bundesstaaten anbieten zu können, und wolle dabei auch auf Förderungen zugreifen.
Betatester würde die Nutzung des Satelliten-Internets derzeit 99 Dollar (über 80 Euro) pro Monat kosten. Dazu würden einmalig knapp 500 Dollar (mehr als 400 Euro) für die Empfangsgeräte kommen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала