Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Unbekannte brechen in leere Ferienwohnungen auf Sylt ein

Sylt (symbolbild) - SNA, 1920, 29.01.2021
Abonnieren
Unbekannte haben Ferienwohnungen in verschiedenen Städtchen der beliebten Ferieninsel Sylt mindestens sieben Mal gewaltsam betreten und dort mehrere Tage lang gewohnt, teilte dpa unter Berufung auf die Polizei mit.
Die Täter hätten dabei auch Einrichtungsgegenstände und Fahrräder gestohlen, die aber teilweise in den anderen Wohnungen gefunden worden seien. In einem Fall hatte ein Zeuge einen etwa 25 bis 30 Jahre alten Mann gesehen, der daraufhin geflüchtet war.
Urlaub auf der Nordsee-Insel ist derzeit wegen der Corona-Pandemie nicht möglich, dort gilt auch Übernachtungsverbot.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала