Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

40.000 Euro Schaden: Zehn Paletten FFP2-Masken aus Lagerhalle in NRW gestohlen

© THOMAS KIENZLEFFP2-Masken
FFP2-Masken  - SNA, 1920, 26.01.2021
Abonnieren
In der Stadt Herzebrock-Clarholz in Nordrhein-Westfalen sind unbekannte Täter in eine Lagerhalle eingebrochen und haben zehn Paletten mit FFP2-Masken gestohlen. Dies teilte die lokale Polizei am heutigen Dienstag mit.
Die Polizei geht davon aus, dass die Täter zwischen Sonntagabend und Montagmorgen ein Bürofenster aufgehebelt und sich so Zutritt zu dem Gebäude verschafft hatten. Im Inneren der Lagerhalle seien unter anderem FFP2-Masken gelagert worden. Anschließend sei es den Tätern gelungen, das Rolltor zu öffnen, heißt es in der Mitteilung.
Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von 40.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise.
Polizeihund (Symbolbild)
 - SNA, 1920, 26.01.2021
Polizeihunde vereiteln Flucht nach illegalem Glücksspieltreffen in Berlin
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала