Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Haare richtig waschen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

© CC0 / Free-PhotosHaare (Symbolbild)
Haare (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.01.2021
Abonnieren
Der US-amerikanische Stylist Brad Mondo hat in einem YouTube-Video die häufigsten Fehler beim Haarewaschen offenbart und einige Haarpflege-Tipps gegeben.
Beim Shampoonieren sollte man das Haar auf keinen Fall intensiv reiben, sagte Mondo, der auf seinem YouTube-Kanal mehr als drei Millionen Abonnenten hat. Außerdem ist es ihm zufolge wichtig, die Kopfhaut beim Einschäumen nicht zu stark zu massieren. Wenn die Haare nass seien, sind sie dem Experten zufolge auch besonders empfindlich und einem unnötigen Haarausfall ausgesetzt.
„Viele Menschen versuchen, das Shampoo so intensiv wie möglich in ihre Kopfhaut zu reiben. Einige schrubben die Kopfhaut sogar mit den Fingernägeln, das sollten Sie aber auf keinen Fall tun“, erklärte Mondo.
Er empfiehlt zudem, das Shampoo nicht in kreisenden Bewegungen zu verteilen, sondern von einer Seite zur anderen. Ihm zufolge ist diese Technik sanfter und damit besser für das Haar.
Unabhängig von der Haarlänge sollte man immer die gleiche Menge Shampoo verwenden. Zudem brauche man gar nicht viel davon – eine Menge von etwa „zwei Münzen“ sei genug, betonte der Experte. Dabei sollte man nur den Haaransatz und nicht die kompletten Haare shampoonieren, sagte Mondo. Besser für das Haar ist ihm zufolge lauwarmes Wasser.
Asteroid (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.01.2021
Potentiell gefährlicher Asteroid zieht an Erde vorbei – der nächste folgt in 43 Jahren
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала