Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Pakistan genehmigt russischen Corona-Impfstoff – Zeitung

© REUTERS / SHAMIL ZHUMATOVEin Mediziner hält eine Durchstechflasche mit dem russischen Corona-Impfstoff "Sputnik V", Moskau, 18. Januar 2021
Ein Mediziner hält eine Durchstechflasche mit dem russischen Corona-Impfstoff Sputnik V, Moskau, 18. Januar 2021  - SNA, 1920, 24.01.2021
Abonnieren
Die Regierung Pakistans hat die Anwendung des in Russland entwickelten Impfstoffes „Sputnik V“ genehmigt und dem einheimischen Pharmaunternehmen AGP grünes Licht für den Import und Vertrieb des Präparates gegeben. Das schreibt die Zeitung „Dawn“ unter Berufung auf einen offiziellen Vertreter des Landes.
Der Beamte sagte, bei dem russischen Vakzin handle es sich bereits um das dritte zugelassene Präparat.
„In einer Sitzung, die der Registrations-Rat der Behörde für Arzneimittelregelung Pakistans (Drug Regulatory Authority of Pakistan, DRAP) abhielt, wurde ein weiterer Impfstoff zur Anwendung in Notfällen genehmigt. Der Impfstoff war mit Unterstützung des Russischen Fonds für Direktinvestitionen entwickelt worden“, so der Beamte.
Corona-Impfstoff Sputnik V - SNA, 1920, 22.01.2021
Deal mit türkischen Partnern: Produktion von Millionen „Sputnik V“-Impfstoffdosen jährlich geplant
Ihm zufolge soll das Pharmaunternehmen AGP einziger Importeur und Distributor des russischen Vakzins in Pakistan sein. Zuvor wurde berichtet, dass die pakistanischen Behörden die Anwendung des Impfstoffes des britisch-schwedischen Unternehmens AstraZeneca und eines Präparates des chinesischen Unternehmens Sinopharm zugelassen hatten.
„Sputnik V“ war im Gamaleja-Forschungsinstitut für Epidemiologie und Mikrobiologie entwickelt und im August 2020 vom russischen Gesundheitsministerium registriert worden. Die Effizienz des Impfstoffs „Sputnik V“ liegt bei mehr als 90 Prozent.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала