Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zahlreiche Albino-Eichhörnchen in Großbritannien gesichtet – Videos und Fotos

© CC0Eichhörnchen (Symbolbild)
Eichhörnchen (Symbolbild) - SNA, 1920, 24.01.2021
Abonnieren
Die Analytikerin Claire Brimacombe aus der Grafschaft East Sussex betreibt eine Internetseite sowie Konten auf sozialen Netzwerken, die den Eichhörnchen mit der seltenen Genmutation Albinismus gewidmet sind.
Die Britin sammelt Informationen über Sichtungen eines Albino-Eichhörnchens und veröffentlicht Videos und Fotos der ungewöhnlichen Nagetiere. Ihrer Webseite zufolge wird nur eines von 100.000 Eichhörnchen als Albino geboren. Im Vereinigten Königreich soll es somit nur 50 weiße Eichhörnchen geben.
Nach der Einschätzung von Brimacombe werden Albino-Eichhörnchen offenbar besonders häufig gesichtet. Über die Webseite und die sozialen Medien versucht sie nun, Berichte über derartige Sichtungen zu sammeln, um die Vermutung über 50 weiße Eichhörnchen in Großbritannien zu prüfen.
Viele der jüngsten Einträge auf dem Twitter-Kanal „White Squirrels of Sussex & UK“ sind dem nationalen Tag der Eichhörnchen-Anerkennung am 21. Januar gewidmet. Der Squirrel Appreciation Day wurde 2001 von Christy Hargrove, Expertin für die Rehabilitation wilder Tiere, initiiert.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала