Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Gewaltige Explosion in Madrid gemeldet

© REUTERS / SUSANA VERAHeftige Explosion zerstört Gebäude im Zentrum von Madrid, 20. Januar 2021
Heftige Explosion zerstört Gebäude im Zentrum von Madrid, 20. Januar 2021 - SNA, 1920, 20.01.2021
Abonnieren
Eine gewaltige Explosion hat sich am Mittwoch in der Straße Toledo im Zentrum der spanischen Hauptstadt Madrid ereignet. Dies meldet der Sender La Sexta TV.
Zwei Augenzeugen berichteten Reuters ebenfalls von der Explosion. Es sei Rauch zu sehen gewesen.
Auf den Bildern in den sozialen Netzwerken ist das Ausmaß der Zerstörung zu sehen. Der Großteil des Gebäudes, in dem es zu der Explosion kam, soll zerstört worden sein.
Nach jünsten Angaben sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen, eine Person wird vermisst. Acht weitere wurden laut den örtlichen Rettungsdiensten verletzt.
Der Sender La Sexta TV zitierte Regierungskreise mit der Aussage, dass die Ursache ein Gasleck gewesen sein könnte.
Die Feuerwehr ist mit mehreren Fahrzeugen vor Ort im Einsatz.
Laut dem Feuerwehrdienst von Madrid gehört das Gebäude, in dem sich die starke Explosion ereignete, der Kirche Iglesia de la Virgen de la Paloma.

Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала