Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Test- und Impfnachweise in einer App: Zwei arabische Fluggesellschaften probieren „Travel Pass“ aus

© SNA / Witali Beloussow / Zur BilddatenbankEmirates (Symbolbild)
Emirates (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.01.2021
Abonnieren
Die arabischen Airlines Etihad und Emirates führen als erste den neuartigen Gesundheitspass der Internationalen Luftverkehrs-Vereinigung IATA für ihre Fluggäste ein. Dies melden internationale Nachrichtenagenturen unter Berufung auf entsprechende offizielle Pressemitteilungen.
Das Ziel des Pilotprojektes namens „Travel Pass“ besteht unter den Bedingungen der Corona-Pandemie demnach in der Sammlung der für den Luftverkehr notwendigen Angaben zu Passagieren, Impfnachweisen, Tests und Einreisebestimmungen in einer App.
SwissCovid-App - SNA, 1920, 18.01.2021
Contact-Tracing – was bringt die Swiss-Covid-App wirklich?
Die Fluggäste werden dabei den Zugang zu epidemiologischen Forderungen und Einschränkungen in unterschiedlichen Ländern haben. Darüber hinaus können Laboratorien und Impfzentren die Testergebnisse sowie die Impfnachweise direkt ans System von Travel Pass schicken.
Die Fluggesellschaft Etihad beginnt mit dem Test des Systems im ersten Quartal 2021, und Emirates ab April. Im Fall einer erfolgreichen Probezeit planen die beiden Fluggesellschaften, diese Pässe bei all ihren Flügen zu nutzen.
Friedrich Merz (Archivfoto) - SNA, 1920, 11.01.2021
Gesundheitsschutz statt Datenschutz: Merz will Nutzer der Corona-Warn-App orten
Medien berichten, dass die IATA die App entwickeln lassen und bereits mit Piloten der British-Airways-Mutter IAG getestet habe. Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa soll an dem Projekt beteiligt sein.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала