- SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Kreativität gegen Corona: Wiener Café überrascht mit Kunst auf geschlossenen Rollläden

© REUTERS / LISI NIESNERWegen Corona geschlossenes Restaurant in Wien
Wegen Corona geschlossenes Restaurant in Wien  - SNA, 1920, 19.01.2021
Aufgrund der Coronavirus-Pandemie mussten viele Lokale und Geschäfte ihre Rollläden runterlassen – das Café Möbel in Wien ist keine Ausnahme. Jedoch konnte die Geschäftsführung des Cafés das Beste daraus machen und hat seinen Rollladen in ein echtes Kunstwerk verwandelt.
Auf dem Rollladen des Cafés ist eine Frauenfigur mit einem Gefäß sowie Kaffeebohnen vor einem bunten Hintergrund zu sehen. Das Bild hat die Künstlerin und Mitarbeiterin des Cafés Möbel Kata Anna Tüz gesprüht. „Ich habe Kaffee und Kaffeebohnen visualisiert, die Frauenfigur ist inspiriert von Matisses blauen Frauenakten. Das Bild repräsentiert für mich den Ursprung von Kaffee und Fruchtbarkeit“, zitiert der Sender „ORF“ die Frau, die den Rollladen verschönert hatte.
Das Kunstwerk sei mittlerweile zu einem beliebten Fotomotiv geworden. „Auf den Social-Media-Plattformen werden immer wieder Fotos und kleine Storys gepostet“, freut sich Geschäftsführerin Christiane Egger.
Das Café Möbel ist nicht das einzige Geschäft in Wien, dessen Rollläden sich derzeit großer Aufmerksamkeit erfreuen. Auch auf dem Wiener Naschmarkt seien beispielsweise Arbeiten zahlreicher internationaler Künstler auf den Rollläden der Standler zu sehen, heißt es im „ORF“-Bericht.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала