Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Kein neuer Krieg seit Jahrzehnten: Pence stolz auf scheidende US-Regierung

© AFP 2020 / MANDEL NGANUS-Vizepräsident Mike Pence
US-Vizepräsident Mike Pence  - SNA, 1920, 18.01.2021
Abonnieren
US-Vizepräsident Mike Pence hat die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump in einem Tweet gelobt.
„Ich bin stolz darauf, in den wenigen verbleibenden Tagen in der US-Regierung mitteilen zu dürfen, dass unsere Regierung die erste seit Jahrzehnten ist, die Amerika in keinen neuen Krieg verwickelt hat. Das ist Frieden durch Stärke“, schrieb der scheidende US-Vizepräsident am Montag.
Im Januar war von einem Zwiespalt zwischen Trump und Pence berichtet worden. Der amtierende US-Präsident soll seinen Vize nämlich dazu aufgerufen haben, das Gesetz zu brechen und in die Auswertung der Stimmen des Wahlmännergremiums einzugreifen.
Donald Trump - SNA, 1920, 18.01.2021
Trump will vor Amtsende bis zu 100 Begnadigungen vornehmen – aber nicht für Assange
Nach Angaben des US-Senders „NBC News“ hat Mike Pence zudem beschlossen, an der Amtseinführung des gewählten Präsidenten Joe Biden am 20. Januar teilzunehmen. Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hingegen hatte verkündet, der Zeremonie fernzubleiben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала