Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Gottesdienst mit 170 Teilnehmern in Berlin aufgelöst

© AFP 2020 / ODD ANDERSENEine Gottesdienstbesucherin in einer Kirche in Berlin
Eine Gottesdienstbesucherin in einer Kirche in Berlin  - SNA, 1920, 18.01.2021
Abonnieren
In der deutschen Hauptstadt haben Polizeibeamte einen Gottesdienst einer kleinen Gemeinde mit weit mehr als 170 Menschen wegen massiver Verstöße gegen die Corona-Regeln aufgelöst. Dies berichtet die Deutsche Presse-Agentur.
Demnach wurden in einem Saal der Kirchengemeinde im Stadtteil Gesundbrunnen am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr 170 Erwachsene sowie weitere Kinder von der Polizei angetroffen.
Die Menschen hätten weder Masken getragen noch Abstände eingehalten, gab eine Polizeisprecherin am Montag bekannt. Ein Hygienekonzept und Anwesenheitslisten hätten ebenfalls gefehlt.
Der Pfarrer habe angegeben, eigentlich sei ein Gottesdienst im kleinen Kreis geplant gewesen, die Zahl der Besucher sei dann aber gestiegen. Die Polizei stellte Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten gegen mehr als 100 Menschen.
Coronavirus (Symbolbild) - SNA, 1920, 18.01.2021
Neue Corona-Mutation in Klinikum in Bayern entdeckt – Medien
Erst am Samstagabend hatte die Berliner Polizei eine Hochzeitsfeier mit 60 Menschen in der Badstraße beendet. Die Polizei verzeichnete 56 Verstöße gegen die geltenden Corona-Verordnungen.

Corona-Lage in Deutschland

In Deutschland wurden bisher insgesamt 2.040.659 Infektionen (Stand: 18.01.2021, 00:00 Uhr) bestätigt, das ist ein Plus von 7141 zum Vortag, wie das RKI am Montag mitteilte. Weitere 214 Todesfälle wurden gemeldet, insgesamt sind damit bislang 46.633 Menschen an dem Virus gestorben. Genesen sind in Deutschland rund 1.691.700 Menschen, rund 19.700 mehr als am Vortag. Aktuell gibt es im Land 302.300 Menschen, die aktiv an Covid-19 erkrankt sind - 12.800 weniger als am Vortag.
Maskenpflicht in Deutschland (Symbolbild) - SNA, 1920, 18.01.2021
Bund und Länder erwägen bundesweite harte Ausgangssperre
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала