Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Zwei Männer in Wien auf Bahngleise gestoßen – Tatverdächtiger festgenommen

© CC0Zug in Österreich (Symbolbild)
Zug in Österreich (Symbolbild) - SNA, 1920, 16.01.2021
Abonnieren
Auf dem Bahnhof Wien Mitte soll ein 58-Jähriger laut der „Kronen Zeitung“ zwei andere Menschen auf die Gleise gestoßen haben.
Der „Kronen Zeitung“ zufolge ereignete sich der Vorfall am Freitag gegen 12 Uhr auf dem Bahnhof Wien Mitte. Laut Polizeiberichten hätte der 58-jährige Österreicher zwei Männer auf die Gleise der Schnellbahn gestoßen, wobei sich die beiden aus eigener Kraft wieder in Sicherheit bringen konnten.
Wie die Wiener Polizei vermutet, habe sich der Tatverdächtige unter dem Einfluss von Alkohol befunden.
Semmering, Österreich  - SNA, 1920, 12.01.2021
Österreich
„Katastrophale Bilder“ aus Österreichs Skigebieten: Anschober und Nehammer drohen mit Konsequenzen
Medienberichten zufolge wurde eines der Opfer infolge des Absturzes leicht verletzt, wobei der zweite Mann gleich nach der Tat den Bahnhof verließ und sich nicht bei der Polizei meldete.
Kurz nach dem Vorfall wurde der Tatverdächtige von den Sicherheitskräften festgenommen und in eine Justizanstalt transportiert.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала