Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Toter und zwei Verletzte bei Streit in Gelsenkirchen

© AP Photo / Michael ProbstDeutsche Polizei (Symbolbild)
Deutsche Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 16.01.2021
Abonnieren
Im nordrhein-westfälischen Gelsenkirchen ist es am Freitagabend zu einem Streit gekommen, teilte die örtliche Polizei mit.
Infolge der Auseinandersetzung starb ein 19-jähriger Mann, zwei weitere erlitten schwere Verletzungen.
Der Vorfall ereignete sich auf der Horster Straße. Der Streit zwischen mehreren Menschen eskalierte, nachdem ein Messer zum Einsatz kam.
Kopenhagen (Archiv) - SNA, 1920, 13.01.2021
Schnee und Glätte in Deutschland: Zahlreiche Unfälle mit Verletzten
Der 19-Jährige, der ein gebürtiger Afghane mit einem Aufenthaltstitel in Deutschland ist, konnte zunächst den Auseinandersetzungsort verlassen, erlag jedoch seinen Verletzungen auf einer benachbarten Straße. Zwei weitere junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Zur Zeit des Polizeieinsatzes sollen nach Augenzeugenberichten sechs Beteiligte geflüchtet sein. Nach ihnen wird derzeit gefahndet.
Zur Ermittlung der Tat wurde eine Mordkommission eingerichtet.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала