Diese Serie war 2020 mit Abstand am meisten gestreamt

CC0 / / Fernsehen (Symbolbild)
Fernsehen (Symbolbild) - SNA, 1920, 14.01.2021
Das Marktforschungsunternehmen Nielsen mit Sitz in London hat laut dem Portal Variety die Serie genannt, die im vergangenen Jahr unter den US-amerikanischen Benutzern der meisten Streamingdienste besonders beliebt war.
Im Jahre 2020 streamten Amerikaner insgesamt mehr als 57 Milliarden Minuten der Comedyserie „The Office“ („Das Büro“), schreibt das Portal am Dienstag. Die zwischen 2005 und 2013 von Universal Television produzierte Sendung war auf der Plattform Netflix zugänglich.
Albrecht Schuch - SNA, 1920, 12.01.2021
Zehn europäische „Shooting Stars“ ausgezeichnet: Auch Deutscher ist dabei
Ab dem 1. Januar läuft die Serie mit Steve Carell, Rainn Wilson, John Krasinski, Jenna Fischer und B. J. Novak exklusiv auf dem angekündigten Streamingdienst von NBCUniversal, Peacock, so das Portal. In die Top zehn der meist gesehenen lizensierten TV-Shows schafften es auch viele andere auf Netflix gestreamte Sendungen: „Grey’s Anatomy“, „Criminal Minds“, „NCIS“, „Schitt’s Creek“, „Supernatural“, „Shameless“, „New Girl“, „The Blacklist“ und „Vampire Diaries“.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала