Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Großlawine unterbricht Selfie-Video

Abonnieren
Ein Reisender hat zufälligerweise einen spektakulären Moment auf Video festgehalten. Während er sich vor einer atemberaubenden Landschaft vor die Kamera setzte, kam plötzlich eine Lawine angerollt.
Ein Mann wanderte am 11. Januar zum Kapuche-Gletschersee in Nepal, wo er ein Selfie-Video vor der schönen Landschaft machen wollte. Als er sich mit einer Gitarre vor die Kamera setzte, hörte er ein dumpfes Grollen.
Innerhalb weniger Augenblicke rutschten riesige Schnee- und Eismassen die steilen Hänge hinunter.
Ein Kajakfahrer auf dem See unten am Berg drehte sich hektisch um und paddelte schnell an Land.
Der Amateurfilmer kletterte einen Hügel hinauf und versuchte dort zwischen Bäumen einen Unterschlupf vor dem niedergehenden Schnee und eiskalten Wind, die von der Lawine ausgelöst wurden, zu finden.
Laut dem Kommentar zu dem Clip wurde bei dem Lawinenabgang glücklicherweise niemand verletzt.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала