Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nordkorea baut sein Atomarsenal aus – Kim Jong-un

© AP Photo / Ahn Young-joonKim Jong Un spricht auf dem Kongress der Partei der Arbeit Korea
Kim Jong Un spricht auf dem Kongress der Partei der Arbeit Korea - SNA, 1920, 13.01.2021
Abonnieren
Nordkorea wird seine nukleare Kriegsabschreckung verstärken und die Verteidigungsmöglichkeiten entwickeln, erklärte der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un. Seine Rede im Rahmen des VIII. Kongresses der Arbeiterpartei wird von der Zentralen Koreanischen Nachrichtenagentur zitiert.
Nordkoreas Staatschef hat den Ausbau des Atomwaffenarsenals als Ziel ausgegeben:
„Wir müssen die Mittel der nuklearen Kriegsabschreckung weiter verstärken, wobei wir alles machen, um die mächtigste Wehrkraft aufzubauen“, so Nordkoreas Staatschef.
Armee und Streitkräfte müssen ihm zufolge bereit sein, jeglicher Bedrohung und Notsituation standzuhalten.
Kim Jong Un spricht auf dem Kongress der Partei der Arbeit Korea - SNA, 1920, 09.01.2021
Nordkorea will Reichweite seiner Atomwaffen erhöhen
Außerdem erklärte Kim, dass sich das Land auf die Entwicklung der Wirtschaft und die Verbesserung der Lebensverhältnisse der Menschen konzentrieren müsse.
Am Freitag hatte der nordkoreanische Staatschef angekündigt, sein Land werde die nukleare Abschreckung stärken. Er forderte dabei die Entwicklung taktischer Atomwaffen sowie neuer Interkontinentalraketen mit Feststoffantrieben, die auch die USA erreichen könnten. Die Vereinigten Staaten bezeichnete er als „größten Feind“.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала