Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Salat beschert Amerikaner 100.000 Dollar-Jackpot

Salat (Symbolbild) - SNA, 1920, 12.01.2021
Abonnieren
Ein Mann aus dem US-Bundesstaat North Carolina hat, als er sich einen Salat und einen Energy Drink für seine Nachtschicht kaufte, den Jackpot geknackt. Über seine Geschichte berichtet die US-Nachrichtenagentur UPI.
Wie Matthew Hehs aus Mooresville erzählte, war er spät abends auf dem Weg zur Arbeit und machte kurz für einen Salat und einen Energy Drink in einem Laden halt. Dort beschloss Hehs, ein paar Rubbellose zu kaufen, die er zur Arbeit mitnahm.
„Ich habe das erste aufgemacht und nichts“, sagte Hehs. „Als ich das zweite öffnete, musste ich einen Schritt zurücktreten. Ich habe dreimal nachgesehen und es waren 100.000 Dollar. Ich war ziemlich aufgeregt!“
Vom Krokodil verfolgt: Mann schwimmt um sein Leben - SNA, 1920, 10.01.2021
Vom Krokodil verfolgt: Mann schwimmt um sein Leben – Video
Der Mann erzählte weiter, er wisse, wofür er das Geld ausgeben würde. „Meine Mutter wird aus dem Krankenhaus entlassen und ich sagte ihr, sie solle sich keine Sorgen wegen der Rechnungen machen, weil ich ihr sicher helfen würde. Und ich werde mich um die örtliche Feuerwehr, die Sheriff-Abteilung und die Ersthelfer in Iredell kümmern“, fuhr er fort.
Zuvor wurde berichtet, dass ein Einwohner von der Stadt Goldsboro in North Carolina dank seiner Liebe zu Pasta und Käse den Jackpot von 200.000 Dollar in der Lotterie geknackt hat. „An der Kasse bekam ich Wechselgeld und wollte gerade den Laden verlassen, als mir plötzlich etwas sagte, dass ich einen Lottoschein nehmen soll“, erzählte der Amerikaner. Nach Abzug der Steuern machte der Gewinn 141.000 Dollar aus.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала