Falsches Enddatum von Trumps Amtszeit auf US-Ministeriumswebsite – Mitarbeiter unter Verdacht

© AP Photo / Alex BrandonUS-Präsident Donald Trump und Vizepräsident Mike Pence
US-Präsident Donald Trump und Vizepräsident Mike Pence  - SNA, 1920, 12.01.2021
Auf der Website des US-Außenministeriums ist vorübergehend eine Mitteilung mit einem falschen vorzeitigen Ende der Amtszeit des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump veröffentlicht worden.
„Die Amtszeit von Donald J. Trump endete am 2021-01-11 (11. Januar 2021)“, zitiert CNN die Mitteilung auf der mittlerweile gelöschten Webseite mit Trumps Biografie. Einen ähnlichen Hinweis habe es auch auf der Biografie-Seite des Vizepräsidenten Mike Pence gegeben, berichtet CNN. Beide Seiten wurden später gelöscht. Es sei unklar, wie lange die Hinweise angezeigt worden waren.
Hinter der Aktion soll ein verärgerter Ministeriumsmitarbeiter stecken, wie CNN unter Berufung auf zwei namentlich nicht genannte Quellen mitteilt. Seine Beweggründe seien allerdings bislang nicht bekannt.
Nach Angaben des US-Onlinemediums Buzzfeed hat Außenminister Mike Pompeo eine interne Untersuchung angeordnet. Von der Behörde gab es zunächst keine Stellungnahme.
Benjamin Netanyahu und Donald Trump (Archivfoto) - SNA, 1920, 12.01.2021
Netanjahu entfernt Trump von seinem Twitter-Bannerfoto
Die Amtszeit von Donald Trump endet offiziell am 20. Januar 2021. An diesem Tag sollen sein gewählter Nachfolger Joe Biden und dessen Vize Kamala Harris ins Amt eingeführt werden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала