Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bayern: Gastronom will Lokal aus Protest öffnen – „Beifall von rechts“ lässt ihn umdenken

© AP Photo / Matthias SchraderEin geschlossenes Lokal in Bayern
Ein geschlossenes Lokal in Bayern  - SNA, 1920, 10.01.2021
Abonnieren
Aus Protest gegen den bis Ende Januar verlängerten Corona-Lockdown wollte der Gastronom Hans Becker sein Bistro in Gmund am Tegernsee am Montag wieder öffnen –dann hat er es sich doch anders überlegt.
Wie Becker gegenüber der Deutschen Presse-Agentur sagte, hat die rechte Szene die Aktion als Plattform nutzen wollen. Davon wolle er sich klar distanzieren.
„Um Gotteswillen keine Reichsfahne vor unserem Café!“, so der Gastronom.
Der rechten Szene und anderen unterirdischen Protestakteuren will Becker nach eigenen Worten nie den Rücken stärken.

Verschärfter Lockdown bis Ende Januar in Bayern angeordnet

Bayerns Kabinett hat wie erwartet den seit Mitte Dezember geltenden Corona-Lockdown in dem Bundesland bis Ende Januar verlängert und verschärft, meldet dpa.
Somit stimmte der Ministerrat am Mittwoch in einer Sondersitzung dem Beschluss von Bund und Ländern zu. Laut dem Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) wird der Lockdown verlängert und an einigen Stellen vertieft.
Schließung von Geschäften - SNA, 1920, 06.01.2021
Verschärfter Lockdown bis Ende Januar in Bayern angeordnet
Damit bleiben in Bayern ab Montag, dem 11. Januar, nicht nur weiterhin weite Teile des Handels, der Hotellerie und der Gastronomie geschlossen, sondern auch Schulen und Kindergärten. Laut Söder soll es außerdem die Möglichkeit geben, Kinder privat zu betreuen – allerdings nur in einer festen anderen Kontaktfamilie.

Corona-Stand in Deutschland

Das Robert Koch-Institut (RKI) zählt seit Beginn der Pandemie insgesamt 1.908.527 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland (Stand: 10. Januar, 09.45 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg auf insgesamt 40.343.
In Bayern haben sich laut dem RKI bisher 354.494 Menschen mit Sars-Cov-2 infiziert. 7875 Menschen sind an dem Erreger gestorben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала