Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Covid-19 auf der Spur: China „bereit“ für Ankunft von WHO-Experten

© SNA / Alexey WitwizkiWeltgesundheitsorganisation (WHO)
Weltgesundheitsorganisation (WHO) - SNA, 1920, 09.01.2021
Abonnieren
China ist nach Angaben der Nationalen Gesundheitskommission „bereit“, ein Expertenteam der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu empfangen, das die Ursprünge des Coronavirus erforschen soll. Die WHO hatte China zuvor vorgeworfen, den Start der Mission hinauszuzögern.
„Der genaue Zeitpunkt“ für das Eintreffen der Experten werde derzeit festgelegt, sagte der Vize-Chef der Gesundheitskommission, Zeng Yixin, am Samstag in Peking nach Angaben der Agentur AFP. „Wir warten derzeit auf die Ankunft der WHO-Experten und haben Vorbereitungen getroffen, damit sie von relevanten Expertengruppen empfangen werden”.
Am Dienstag hatte die WHO Verzögerungen beim Start der Mission bekannt gegeben und dafür China verantwortlich gemacht.
Eine Kilinik in Hanau, Hessen - SNA, 1920, 07.01.2021
Europäisches WHO-Büro sieht Wendepunkt im Verlauf der Corona-Pandemie
Außenamtssprecherin Hua Chunying begründete den Aufschub am Mittwoch vor der Presse in Peking mit nötigen Vorbereitungen.
„Wir müssen noch Schwierigkeiten überwinden, um unsere internen Vorbereitungen voranzubringen und gute Bedingungen für die Experten zu schaffen, nach China zu kommen“, sagte sie laut dpa.
Die chinesische Regierung und die WHO stünden noch in Konsultationen über den Besuch der Experten. Es gehe nach ihrem Verständnis „nicht nur um Visa, sondern auch um Termine und einige andere Details“.
WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus hatte zuvor mitgeteilt, dass die Experten der Organisation die Reise nach China zum Teil schon angetreten hätten, jedoch umgekehrt seien oder ihre Abreise gestoppt hätten. Entgegen den Absprachen habe Peking kurzfristig mitgeteilt, dass die nötigen Einreisepapiere doch noch nicht vorlägen, so Nothilfekoordinator Michael Ryan.
Die WHO verhandelt schon seit Monaten mit China über diese Expertenmission. Diese will unter anderem in die zentralchinesische Metropole Wuhan reisen, wo das Virus zuerst nachgewiesen worden war.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала