Spahn will Kanzler werden? User lassen ihrem Ärger freien Lauf

© REUTERS / DANIEL KARMANNGesundheitsminister Jens Spahn
Gesundheitsminister Jens Spahn - SNA, 1920, 08.01.2021
Zwar hat der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Medienberichte dementieren lassen, wonach er in den vergangenen Wochen seine Chancen auf die Kanzlerkandidatur ausgelotet haben soll. Twitter-Nutzer haben trotzdem die durch diese Nachricht ausgelösten negativen Emotionen auf ihren Accounts geteilt.
User warfen dem CDU-Politiker unter anderem „totales Versagen“ in der Corona-Pandemie, Überschätzung eigener Fähigkeiten, aber auch die Verfolgung eigener politischer Ambitionen vor dem Hintergrund der Corona-Krise vor.
Ein Nutzer gab an, Spahn sei Teilnehmer einer Bilderberger-Konferenz. Diese Tatsache sei bisher bei einer Ernennung zum Bundeskanzler entscheidend gewesen:
Auch fehlende fachliche Kompetenz wird Spahn zur Last gelegt:
Bundeskanzlerin Angela Merkel  - SNA, 1920, 05.01.2021
Merkel: „Spahn macht einen prima Job!“ – Bund und Länder verlängern und verschärfen Lockdown
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала