Explosion in Fabrik in China: Eine Person getötet, 20 verletzt

CC0 / THRSTN92 / Pixabay / Krankenwagen (symbolbild)
Krankenwagen (symbolbild) - SNA, 1920, 08.01.2021
Bei einer Explosion in einer Fabrik im Süden Chinas ist eine Person ums Leben gekommen, 20 weitere sind verletzt, teilte SNA unter Verweis auf die Stadtregierung mit.
Das Unglück ereignete sich am 7. Januar um 18.12 Uhr (Ortszeit) in einer der Werkstätten der Firma „Hunan Brunp Recycling Technology“, die sich in Ningxiang, Provinz Hunan, befindet. Die Firma beschäftigt sich mit der Verarbeitung gebrauchter Batterien sowie der Herstellung von Batteriematerial.
Alle Opfer, von denen sechs relativ schwer verletzt wurden, wurden ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie die notwendige medizinische Hilfe erhielten.
Die Ursache der Explosion ist noch nicht bekannt, die Untersuchung dauert noch an.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала