Arzt in USA stirbt nach Pfizer-Impfung

© REUTERS / DADO RUVICPharmaunternehmen (Symbolbild)
Pharmaunternehmen (Symbolbild)  - SNA, 1920, 08.01.2021
In den USA ist ein Arzt mehr als zwei Wochen nach der Verabreichung eines Pfizer-Impfstoffes gestorben, schreibt „Daily Mail“.
Wie die Ehefrau des Arztes, Heidi Neckelmann, gegenüber der Zeitung sagte, war der 56-jährige Gregory Michael am 18. Dezember geimpft worden und 16 Tage später gestorben. Sie sieht direkten Zusammenhang zwischen dem Tod ihres Mannes und der Impfung.
Michael habe ein aktives Leben geführt, Alkohol nur selten getrunken und sei kein Raucher gewesen, so Neckelmann. Bei einer ärztlichen Untersuchung seien bei ihm keinerlei Erkrankungen diagnostiziert worden.
Der Frau zufolge seien drei Tage nach der Impfung rote Flecken an den Armen und Beinen des Mannes – Anzeichen für subkutane Blutungen – aufgetreten. Die Ärzte stellten einen akuten Mangel an Thrombozyten fest. Bei der idiopathischen thrombozytopenischen Purpura werden Thrombozyten vom Organismus als Fremdkörper wahrgenommen und vernichtet. Trotz aller Rettungsversuche erlag der Mann am 3. Januar einer Hirnblutung.
Wie der Pressedienst des Unternehmens Pfizer mitteilte, werde der Fall untersucht. Fachleute des Unternehmens sähen keinen direkten Zusammenhang zwischen der Impfung und dem Tod des Mannes, hieß es.
Impfung mit Pfizer-Vakzine in New York - SNA, 1920, 24.12.2020
Starke allergische Reaktion auf Biontech/Pfizer-Impfung nun auch in New York gemeldet
Zuvor war ein Einwohner eines Seniorenheimes im schweizerischen Luzern nach einer Pfizer-Impfung gestorben. Wie bei der Aufsichtsbehörde Swissmedic erläutert wurde, hätte der 91-Jährige an mehreren ernsthaften Krankheiten gelitten, die den Tod hätten verursachen können.
Kurz nach einer Pfizer-Impfung starb die portugiesische Ärztin Sonia Acevedo im Alter von 41 Jahren.
Das Präparat BNT162b2 vom US-Unternehmen Pfizer und seinem deutschen Partner BioNTech war von der Europäischen Union als erster Impfstoff gegen Covid-19 gebilligt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала